Lebendiger Adventskalender

Auch laden wieder verschiedene Familien, Vereine und Institutionen zum Lebendigen Adventskalender in Ellenstedt und Goldenstedt ein. Beginn ist jeweils um 18.00 Uhr. Denken Sie bitte auch an eine Taschenlampe, damit Sie die Lieder gut mitsingen können.

Do,   1.12.,   Martin-Luther-Kindergarten, Vechtaer Str. 2
Fr,   2.12.,   Familie Hanken, Kettelerweg 13
Sa,   3.12.,   Familie Kossen, Oldenburger Str. 2
So,   4.12.   Familie Scheper, Arkeburger Straße 2
Mo,   5.12.,   St. Franziskushaus, Brunkhorststraße 14
Di,   6.12.,   1. FC Varenesch, Sportlerheim, Löwenzahnkämpe 1
Mi,   7.12.,   Kinderkrippe Ammeri, Wildeshauser Straße 12A
Do,   8.12.,   Familie Vahrmann, Barnstorfer Straße 26A
Fr,   9.12.,   Familien Stolle, Schilfweg 3
Sa,   10.12.,   Feuerwehrfrauen beim Feuerwehrhaus
So,   11.12.,   Pfadfinder Ellenstedt, Blockhütte neben der Sporthalle
Mo,   12.12.,   Gemeinde Goldenstedt, Hauptstraße 39
Di,   13.12.,   Huntetalschule, Marienstraße 2
Mi,   14.12.,   Ortsrat St. Gorgonius / Petra Stolle, Fredelaker Straße 2A
Do,   15.12.,   Waldkindergarten, Tangen Weg
Fr,   16.12.,   Kolpingfamilie, kath. Pfarrheim, Pfarrer-Fresenborg-Straße
Sa,   17.12.,   Maria Juds, Wiedhagen 17B (Neubaugebiet Ellenstedt)
So,   18.12.,   KAB / Fam. Wilberg/Rohr, Buchsbaumweg 1A
Mo,   19.12.,   Caritas Wohnheim, Tiefer Weg 41
Di,   20.12.,   Fortuna Einen beim Sportplatz, Einer Straße
Mi,   21.12.,   Nachbarschaft „Brenntonne“, Anne-Frank-Straße 39
Do,   22.12.,   Familie Vornhusen, Mehlbeerenweg 9
Fr,   23.12.,   Familie Schneiders, Fenchelweg 1

Nikolaus-Aktion

Die Gruppenleiter/innen der Messdiener St. Gorgonius Goldenstedt planen am 5./6. Dezember eine Nikolaus-Aktion! Wer Freunden, Verwandten, Nachbarn, ... (im Bereich Goldenstedt und Ellenstedt) eine Freude bereiten möchte, kann den Grußzettel ausfüllen und zusammen mit 2,50 Euro bis zum 1. Dezember im Goldenstedter Pfarrbüro abgeben.
Am Nikolausabend werden dann die Gruppenleiter/innen Nikoläuse mit Ihrem Gruß zu den entsprechenden Häusern bringen. Der Erlös aus dieser Aktion ist für einen guten Zweck bestimmt.

Weihnachtsmarkt in Lutten

Am 2. Adventssonntag (04.12.) findet der Weihnachtsmarkt in Lutten statt. Die Kaffeetafel bei Picker’s wird von
der Frauengemeinschaft und dem Gemischten Chor Cäcilia organisiert. Der Erlös der Kaffeetafel ist für das Hospiz in Dinklage bestimmt.

Maxim Kowalew Don Kosaken

Der Kulturkreis KULTURerLEBEN lädt am 09. Dezember 2016 um 19.00 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) in die evangelische Martin-Luther-Kirche ein. An diesem Abend lassen die Maxim Kowalew Don Kosaken das musikalische Erbe der russischen Kosaken in West-europa und Skandinavien mit unerreichter Begeisterung und auf technisch brillantem Niveau wieder aufleben. Maxim Kowalew sang bereits früher im Ural- und Wolga-Kosaken-Chor. Dabei bereiste er russisch-orthodoxe Klöster, um sein Wissen im Bereich der östlichen Chormusik zu perfektionieren. Maxim Kowalew verfolgt bis heute seine persönliche Aufgabe, die schönen russischen Melodien zur Freude des Hörers erklingen zu lassen. Dabei ist ihm besonders wichtig, begabten Künstlern die Möglichkeit zu geben, ihr großes Talent der Öffentlichkeit zu präsentieren. Karten gibt es im Vorverkauf für 17 € im Kirchenbüro der Ev.-luth. Kirchengemeinde, bei Papier Peschke in Goldenstedt und im Rathaus. An der Abendkasse kostet eine Karte 19 €.

Worldwide Candle Lighting ...

... ist ein weltweiter Gedenktag an dem aller verstorbenen Kinder, egal welchen Alters, gedacht wird. Er findet
jeweils am 2. Sonntag im Dezember statt. Menschen, vor allem betroffene Eltern auf der ganzen Welt sind
eingeladen, an diesem Tag zwischen etwa 19.00 Uhr und 20.00 Uhr ein Licht zu entzünden und ins Fenster zu
stellen, so dass sich gleichsam eine Lichterkette um die ganze Welt bildet. Anlässlich dieses weltweiten
Gedenktages laden wir ein am Sonntag, 11.12.2016 um 15.00 Uhr zum Ökumenischen Gottesdienst in die Heilig-Geist-Kirche, Vechta – Marienhain, Landwehrstr. 2 (gegenüber vom St. Hedwig-Stift). Eingeladen sind Eltern, Geschwister, Großeltern, Verwandte, Nachbarn und Freunde verstorbener Kinder – gleich welchen Alters – sowie alle Menschen die sich verbunden fühlen.

Sternsingeraktion Lutten

Alle Jahre wieder nähert sich nicht nur das Weihnachtsfest, sondern auch die Sternsingeraktion. Im nächsten Jahr soll diese am Sonntag, den 08.01.2017 ab 9.00 Uhr mit dem Eröffnungsgottesdienst in der Kirche beginnen. Anschließend gehen die max. 14 Gruppen und ihre Begleitpersonen zu den Häusern in Lutten-Ort.
Der Erlös der Aktion ist traditionell für die Hilfsprojekte von Sr. Gerda Herbrügge in Südafrika bestimmt, die gebürtig aus Lutten kommt.
Für diese Aktion suchen wir Mädchen und Jungen ab dem 3. Schuljahr (auch anders gläubige Freundinnen/Freunde dürfen mitmachen), die sich in Dreier-Gruppen zusammenschließen und gemeinsam mit dem Anmeldezettel für die Aktion anmelden.
Dringend benötigen wir für die Vormittags- und Nachmittagstouren auch Eltern oder ältere Geschwister (ab 16 Jahren), die sich als Begleitperson zur Verfügung stellen würden.
Anmeldungen liegen in der Kirche aus oder können hier heruntergeladen werden. Abgabe bitte am Pfarrbüro Lutten.
Für Fragen und weitere Informationen steht Pastoralassistentin Katharina Waide zur Verfügung (Tel.: 04441 - 2489).

Pastoralplan

Hier können Sie den Pastoralplan unserer Pfarrei herunterladen.